Steuler besucht "Sewage Sludge Treatment" in Belgien

Am 9. und 10. April fand die "3. International VDI Conference – Sewage Sludge Treatment" im Crowne Plaza Antwerpen statt, zu der über 150 Teilnehmer begrüßt wurden. Schwerpunkt der Konferenz waren innovative Verfahren der Klärschlammbehandlung, Rückgewinnung von Phosphor sowie Klärschlammverwertung in der Kreislaufwirtschaft.


Auch Steuler war vor Ort und konnte mit der neuen Produktenwicklung KERABUTYL HT – eine Weichgummierung mit herausragenden thermischer Beständigkeit bis 150°C – großes Interesse wecken. Die Hauptanwendungsfelder hierfür sind Verdampfer, Rohrgaseintrittskanäle, Quenche und der Ersatz für teure Sonderwerkstoffe.Hendrik Gärths (links) und Ralf Kleinwechter (rechts) auf der "Sewage Sludge Treatment" in Antwerpen, Belgien.

Zurück