Rohrbündel für Nasselektrofilter in der Papier- und Zellstoffindustrie

Die Papierindustrie setzt in Ihren Rauchgasreinigungsanlagen auf Nasselektrofilter. Sie dienen dazu, Schadstoffe wie Aerosole, Staub- und Aschepartikel sowie Säuredämpfe, die in vorgeschalteten Waschprozessen entstehen, zu entfernen.

STEULER-KCH ist Experte für durchdachte Kunststoff-Lösungen. Wir liefern maßgeschneiderte Kunststoffrohrbündel, die den Betrieb der Nasselektrofilter ermöglichen. Das Prinzip ist so einfach wie überzeugend: Um die Schadstoffe abzuscheiden, werden diese in den Rohren des Elektrofilters elektrostatisch aufgeladen, an der gegensätzlich geladenen Rohroberfläche abgeschieden und im Filtersumpf gesammelt.

Unser Produktportfolio umfasst die Auslegung, Fertigung und Montage von Rohrbündeln aus thermoplastischen Kunststoffen mit oder ohne elektrisch leitender Rohroberfläche. Wir arbeiten in modularer Bauweise, was uns eine Anpassung an unterschiedliche Bauformen und Größen ganz nach Kundenwunsch ermöglicht. Auch für Gehäuse aus glasfaserverstärkten Kunststoffen (GFK) und Rohrleitungen für Spülungen und Gasverteilungen sind wir der richtige Partner mit langjähriger Erfahrung.

Als Rohrwerkstoffe werden im Wesentlichen die folgenden Thermoplaste eingesetzt:

  • Polypropylen (PP), schwer entflammbar eingestellt
  • Polyvinylchlorid (PVC-U), von Natur aus schwer entflammbar
  • Nachchloriertes Polyvinylchlorid (PVC-C), von Natur aus schwer entflammbar
  • Polyvinylidenfluorid (PVDF), von Natur aus schwer entflammbar

Wir bieten Ihnen fachliche Begleitung durch feste Ansprechpartner - vom ersten Gespräch bis zur Endmontage. Bei der Auswahl der optimalen Werkstoffkombination beraten wir Sie eingehend und ganz individuell mit Blick auf die Gegebenheiten Ihrer Anlage, z.B. die chemische, mechanische und thermische Belastung sowie Geometrie. Unsere Beratung umfasst immer eine Plausibilitätsprüfung hinsichtlich Material und Konstruktion und eine umfassende Projektbetreuung für eine reibungslose und termingerechte Abwicklung - auch für komplexe Leistungen. Individuelle Werkstoffkombinationen entwickeln wir in enger Abstimmung mit unseren Kunden aus der Papier- und Zellstoffindustrie. Unser Aftersales-Service ermöglicht den Erfahrungsaustausch über abgeschlossene Projekte und aktuelle Produktentwicklungen sowie bei Bedarf die Inspektion und Begutachtung der verbauten Produkte hinsichtlich der weiteren Einsatzdauer.

Zurück