Industrieller Korrosionsschutz in der Lebensmittelindustrie

Die komplexen technischen Systeme in Unternehmen, die Lebensmittel oder pharmazeutische Produkte herstellen, erfordern zuverlässigen Oberflächenschutz. Dabei sind rechtliche Vorgaben für Hygiene genauso zu beachten wie der Arbeitsschutz, GMP-Richtlinien bei Bodenbelägen und sonstige produktionstechnische Erfordernisse.

STEULER-KCH kennt die Rahmenbedingungen und die hohen Anforderungen an die Produktionsprozesse und liefert seit Jahren bewährte, individuell angepasste Oberflächenschutzsysteme für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie. Wir entwickeln und produzieren Werkstoffsysteme und applizieren diese mit eigenem, speziell geschultem Fachpersonal.

Ihr Vorteil: Komplette Leistungen aus einer kompetenten Hand.

  • Spezielle, hygienisch optimierte Formulierungen
  • Sechseckfliesenbeläge mit chemisch beständiger Dichtschicht
  • Physiologisch unbedenkliche Kunstharzbeschichtungen und –kitte für Bodenbeläge
  • Gummierungen und Beschichtungen mit Lebensmittelzulassung
  • Mechanisch verankertes Thermoplastsystem (BEKAPLAST AQUA-LINING 400®) mit Trinkwasserzulassung
  • Bodenbeschichtungen mit glatter oder rutschhemmender Oberfläche, unifarben oder mit Coloritquarz-Dekor
  • Kunstharzestriche
  • Versiegelung für Boden-, Wand- und Deckenflächen, farblos oder unifarben
  • Anstrichsysteme für Wand- und Deckenflächen
  • Verlege- und Verfugesysteme für Plattenbeläge
  • Mechanisch verankerte Edelstahlauskleidungen für Flächen, Anlagen und Räume mit höchster mechanischer Beanspruchung (BEKASTEEL®)
Zurück