Industrieller Korrosionsschutz in der Chemischen Industrie

Die Chemische Industrie setzt bei Korrosionsschutzlösungen auf STEULER-KCH. Mit unseren industriellen Korrosionsschutzauskleidungen bieten wir Komplettlösungen für die unterschiedlichsten Anlagen und Produktionsverfahren. Erfahrene Fachleute und profundes Wissen über Verfahren und Betriebsprozesse in der Chemischen Industrie stellen sicher, dass unsere anspruchsvollen Kunden ihre Anlagen, Prozessbehälter und -apparate sowie Betriebsflächen langfristig und ökonomisch nutzen können. Durch ein Netzwerk von internationalen Niederlassungen und Vertretungen übernehmen wir für Sie die Projektumsetzung weltweit – zuverlässig, termingerecht und kompetent.

Als wesentlichen Beitrag zur Anlagenverfügbarkeit und Betriebssicherheit bieten wir unseren Kunden in der Chemischen Industrie:

  • Ausmauerungen mit Kitten auf Kunstharz- und Wasserglasbasis für Apparate und Behälter. Finite-Elemente-Analyse, Wärmedurchgangsberechnungen und sicheres Engineering für Schichtspannungsberechnung
  • Formsteine und Sonderformate in verschiedenen Steinqualitäten (säurefeste Keramik, Kohlenstoff, Graphit)
  • Baustellen- und Werksgummierungen
  • Beschichtungen und säurefeste Plattierungen (kombinierte Beläge) für Industrieböden für alle Anlagenbereiche
  • Beschichtungssysteme mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (DIBt) nach Vorgaben des Wasserhaushaltsgesetzes (§§ 62/63), die für Lager-, Abfüll- und Umschlagbereiche sowie Auffangtassen geeignet sind
  • Mechanisch verankerte Thermoplastsysteme (BEKAPLAST®) für Rinnen, Gruben und Behälter
  • Mechanisch verankerte Edelstahlauskleidungen für Flächen, Anlagen und Räume mit höchster mechanischer Beanspruchung (BEKASTEEL®)
Zurück