Feuerfeste Auskleidungen in der Papier- und Zellstoffindustrie

Wir sind Komplettanbieter von Auskleidungskonzepten für Kalk-Drehrohröfen in Zellstoffwerken und arbeiten hier in bewährter Partnerschaft mit ANDRITZ Pulp & Paper.

Die Verbesserung der Auskleidungs-Lebensdauer, die Minimierung der Stillstandzeiten des Ofens sowie mögliche Energieeinsparung sind unsere primären Ziele.

STEULER-KCH-Fachleute aus Forschung und Entwicklung sowie Anwendungstechnik bieten anspruchsvollen Kunden beste Unterstützung, z.B. bei der Durchführung von Tiegeltests mit individuellem Kalkschlamm oder bei der Erstellung von Schadensanalysen.

Kundenspezifisches Feuerfest-Engineering erstellen wir hausintern mit Hilfe modernster CAD-Software.

Zur Produktpalette von STEULER-KCH gehört die gesamte Bandbreite an Auskleidungsmaterialien wie dichte Andalusit- und Schamotte-Steine sowie spezielle abriebfeste Feuerleichtsteine, Isoliersteine, Betone und Verankerungs-Systeme.

Mit unserer großen Auswahl an Andalusit-Hochtonerdesteinen können wir die hoch beanspruchten Bereiche der Brennzone den individuellen Anforderungen entsprechend auskleiden. Als Isolierschicht kommt ein spezieller, vorgebrannter Leichtschamottestein zum Einsatz. Dieser ist optimiert, um Temperaturspitzen und hohen Druckbelastungen in Öfen mit großen Durchmessern Stand zu halten.

STEULER-KCH installiert und überwacht feuerfeste Ausmauerungen weltweit. Darüber hinaus bietet das Unternehmen jegliche Spezialwerkzeuge an, die für die Installation feuerfester Auskleidungen benötigt werden.

Unsere Spezialisten aus dem Projektmanagement, der Forschung und Entwicklung, der Anwendungstechnik sowie dem Engineering und der Montage sind verlässliche Ansprechpartner für unsere Kunden und bieten kontinuierliche technische Unterstützung - vor Ort, weltweit und in kürzester Zeit.

Zurück