Physik clever für den Umweltschutz eingesetzt

Nasselektrofilter werden zur Abscheidung von Aerosolen und Feinstäuben aus Gasgemischen eingesetzt. Ihren Einsatz finden sie unter anderem in der Müllverbrennung, der chemischen Industrie und der Nichteisenmetallgewinnung.
Bemerkenswert ist der hohe Abscheidegrad der Nasselektrofilter von bis zu 99,9 Prozent: Sogar kleinste Partikel von unter einem Mikrometer werden dank elektrischer Aufladung erfasst.

Steuler Plastic Linings bietet seinen Kunden Komponenten für Kunststoff-Nasselektrofilter in Kombination mit maßgeschneiderten Lösungen an. Dabei steht immer das definierte Leistungsprofil im Fokus: Von der Gehäusegröße, der Anzahl und Länge der Rohre, bis hin zu der Variante der Rohrbündel wird das Filter speziell auf seinen Einsatz abgestimmt. Davon profitieren nicht nur Neuanlagen - auch bestehende Anlagen können saniert oder grundlegend verbessert werden.

Im Mittelpunkt des neuen Prospekts steht die 3D-Darstellung des Nasselektrofilters. So lassen sich auf Anhieb nicht nur die verschiedenen Komponenten erkennen, sondern ebenso deren Leistungsfähigkeit und Effizienz.

Ab sofort steht das Prospekt als Download im Mediencenter auf www.steuler-linings.de zur Verfügung. Weitere Informationen und individuelle Beratung auch per Mail an pl.info@steuler-kch.de.

Rohrbündel für Nasselektrofilter – eine Erfolgsgeschichte aus dem Hause STEULER-KCH.

Zurück